Traditionsverein aus dem Allgäu

Bilder Kids Cup

Ergebnisse Kids Cup

Download
U7_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 187.9 KB
Download
U11_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 202.1 KB
Download
U15_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 184.7 KB
Download
U19_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 179.6 KB
Download
U9_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 188.8 KB
Download
U13_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 192.5 KB
Download
U17_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 179.0 KB

Vorbereitungen zum 2. MTB Kids Cup

Die Vorbereitungen zum 2. MTB Kids Cup auf dem Tänzelfestplatz laufen auf Hochtouren. Im Vorfeld haben sich über 120 Nachwuchssportler gemeldet. In einigen Rennklassen geht es noch um die Gesamtwertung und verspricht Hochspannung. Die Wettervorschau sagt trockene Bedingungen um 11 C° voraus.

Heiss Cup

Luca und Mateo Grünwald wurden in Günzach 5. und 10.

 

In der Gesamtwertung sicherten sich die beiden Brüder die Plätze 2. und 5. 

 

Neue Trainingszeit ab 26.9

 

 

 Ab Montag den 26 September trifft sich der Radclub jeweils schon um 17:30 am Bahnhof.

Wir freuen uns auf Euch.

RCK auf der Eurobike

Der Rad Club Kaufbeuren ist heute mit mehreren Mitgliedern auf der Eurobike in Friedrichshafen. Die weltweit größte Leitmesse im Fahrradsektor lockt jedes Jahr über 66.000 Besucher an. 

RCK Pässetour

Bayerische Bergmeisterschaft

Klaus Gebhardt wird 3. bei der Bayerischen Bergmeisterschaft in Deggendorf. 

RCK Sommerfest 2016

Am Samstag den 06.08.2016 um 16 Uhr findet auf dem Waldfriedhof-Freizeitgelände das RCK Sommerfest statt.

neue RCK Startnummern


Altstadtkriterium Füssen

Altstadtkriterium Füssen 2016,

Aufwärmrunde 30min vor dem Start,

 

Rundenlänge 800m, Altstadt-Rundkurs: Reichenstraße - Ritterstraße - Luitpoldstraße

Ausschreibung MTB Kids Cup online

Allgäu-MTB-Kids-Cup 2016 mit Stadtmeisterschaft

Datum: 09.10.2016

Ort: 87600 Kaufbeuren

Art: Cross-Country-Rennen

Ausrichter: Rad Club Kaufbeuren e.V.

Strecke: Rundkurs am Tänzelfestplatz und den Wertachauen, kleine Rundenlänge ca. 800m , große Rundenlänge ca. 1.300m

Streckenbesichtigung: 10:15 Uhr bis 10:45 Uhr

Rennen 1: 11:00 Uhr, U7 Jahrgang 2010 und jünger, 1 kl. Runde ca. 800m

Rennen 2: 11:30Uhr, U9 Jahrgang 2008/2009, 3 gr. Runden ca. 3.900m

Rennen 3: 12:00 Uhr, U11 Jahrgang 2006/2007, 4 gr. Runden ca. 5.200m

Rennen 4: 12:45 Uhr, U13 Jahrgang 2004/2005, 6 gr. Runden ca.7.800m

Rennen 5: 13:30 Uhr, U15 Jahrgang 2002/2003,  9 gr. Runden ca. 11.700m

Rennen 6: 14:15 Uhr, U17 2000/2001 und U19 Jahrgang 1998/1999,  13 gr. Runden ca. 17.400m

gemeinsamer Start, getrennte Wertung

Preise: Sachpreise bei der Allgäu MTB-Kids-Cup Gesamtwertung. Tagespreise U7 Urkunden und Medaillen für alle Teilnehmer, Tagespreise U9 bis U19 Platz 1 bis 3 Medaillen

+ in jedem Rennen gibt es eine Stadtmeisterschaftswertung (als Ersatz für die Stadtolympiade Kaufbeuren)

Start/Ziel: Tänzelfestplatz Kaufbeuren

Startnummernausgabe: Start/Zielgelände ab 9:30 Uhr

Meldungen: per Email an kontakt@rc-kaufbeuren.de oder auf www.rc-kaufbeuren.de

Meldegebühr: Nachwuchsklassen 6,-€,

Meldeschluss: Mittwoch den 05.10.2016, später eingehende Meldungen werden als Nachmeldungen behandelt.

Nachmeldung: Nachwuchsklassen kostenlos,

Haftungsausschluss: Siehe Gesamtausschreibung MTB Kids Cup 2016 auf www.radsportinschwaben.info

Bemerkung: Bei Rennen 1 dürfen Eltern ihre Kinder mit Laufräder außerhalb der Rennstrecke begleiten und bei Sturz ggf. helfen.

WAV: Bezirk Schwaben

Änderungen vorbehalten

 

Luca-Jesaja Grünwald verpasst nur knapp eine Medaille

Ergebnis U11 2. Sheridanpark Kriterium in Augsburg

Bayerische Kriteriumsmeisterschaft

 

 

1

Wollenberg

Nico

E-Racers Top Level Augsburg

2

Gömmel

Jana

RC Herpersdorf 1919

3

Wagenstetter

Korbinian

RSV Rosenheim

4

Grünwald

Luca-Jesaja

RC Kaufbeuren

5

Speckhahn

Maximilian

 

6

Schrag

Emily

 

7

Grünwald

Mateo Jeremia

RC Kaufbeuren

13. MTB Marathon in Pfronten

Beim 13. MTB Marathon in Pfronten fuhr Jonas Costian auf der Extremstrecke auf den 23. Gesamtplatz (AK Platz 5). Insgesamt mussten 78 km und vier lange Anstiege bewältigt werden (2600 Hm). 

Bilder Kriterium

1.Fliegerhorst Kriterium

Download
ABC.pdf
Adobe Acrobat Dokument 212.3 KB
Download
U15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 184.1 KB

Download
ABC.pdf
Adobe Acrobat Dokument 212.3 KB

Luca Grünwald

Luca Grünwald übernimmt mit einem hart erkämpften zweiten Platz in Kaufbeuren die zwischenzeitliche Gesamtführung im Lightweight Heiss Cup.

Bilder

Spitzenradsport auf dem Fliegerhorst Kaufbeuren

Am Freitag den 10.06.16 veranstaltet der RC Kaufbeuren ein Kriterium auf dem Fliegerhorst Gelände. Dieses Rennen bildet die 4. Station zum Leightweight-Heiss-Cup 2016.

Der erste Startschuss fällt um 17:00 Uhr. Dann werden auf einem 800m langen Rundkurs die 3 Nachwuchsrennen in den Klassen U11, U13 und U15 auf die Reise geschickt. Das Hauptrennen der Männer beginnt um 18:00 Uhr. 80 Runden gilt es für die Elite zu absolvieren. Bei jeder 10. Runde wird eine Wertung abgenommen.

Cup Führender ist Jonas Schmeiser vom RSC Kempten. Er wird mit einer Starken Mannschaft ins Rennen gehen, um sein Gelbes Trikot zu verteidigen. Weitere Top Mannschaften werden am Start stehen, darunter sind die Teams von Erdgas Schwaben, Team Baier Landshut sowie VC Mindelheim zu nennen. Beim Hauptrennen werden Preisgelder von insgesamt 500 € ausgefahren.

 

Vom veranstaltenden Club RCK werden die Fahrer Philipp Eichler, Robert Grünwald sowie Jonas Costian das Rennen aufnehmen. Während der Vorbereitung der Veranstaltung war die Zusammenarbeit mit der Bundeswehr hervorragend, wofür sich der RCK bedankt.

Auerberg Marathon 2016

Beim heutigen Heimrennen war der RC-Kaufbeuren stark vertreten. Bei strahlenden Sonnenschein starteten knapp 500 Fahrerinnen und Fahrer.

Jonas Costian war bis zum Schluss in der vordersten Gruppe mit dabei. Die Aussicht auf einen gesamt Podiumsplatz musste er dann erst im Schlusssprint begraben. Aber trotzdem erreichte  er einen guten dritten Platz in seiner Alters Klasse.

 

Bei den Schülern kamen die Brüder Mateo & Luca Grünwald ebenfalls auf das Podium (Plätze 1&2).

 

Fliegerhorst Kriterium

Details

Tag: Fr, 10.06.2016
Ort: 87600 Kaufbeuren
Ausrichter: Rad Club Kaufbeuren e.V.
Veranstalter: Rad Club Kaufbeuren e.V.
Bemerkungen: Zugang nur über das Osttor mit gütigen Personalausweis möglich 
Anfahrt über Apfeltrangerstr. / Hohe Buchleuthe -> Osttor 
Nachmeldung bis 30 Min. vor Start möglich + 8.-Euro. 
Rennen zählt zum Lightweight-Heiss-Cup 2016. Ausschreibung unter radsportinschwaben.de
Start/Ziel: Fliegerhorstgelände am Osttor
Nummernausgabe: Start / Ziel Bereich
Umkleidelokal: Fliegerhorstgelände
WAV: Bezirk Schwaben
Veröffentlicht: 02.05.2016

.

Rennen

R. 1.1: 6.16 Schüler U13
Nenngeld: 3,00 €/Nachm. 3,00 €
20 Rd. =16 km V40/5 Kriterium Start: 17:00 Uhr

R. 1.2: 6.18 Schüler U11
Nenngeld: 3,00 €/Nachm. 3,00 €
20 Rd. =16 km V25/3 Kriterium Start: 17:00 Uhr

R. 2.1: 6.14 Schüler U15
Nenngeld: 3,00 €/Nachm. 3,00 €
25 Rd. =20 km 75/5 Kriterium Start: 17:40 Uhr

R. 3.1: 6.5 KT und A-/B-/C-Klasse
Nenngeld: 10,00 €/Nachm. 8,00 €
80 Rd. =64 km V500/12 Kriterium Start: 18:30 Uhr


Nennung bis 05.06.2016, 23:59 Uhr

RCK Fahrer mit gutem Saisonstart

Die Lizensfahrer des RC Kaufbeuren sind gut in die Straßenrennsaison gestartet.

 

Für die Fahrer Luca und Mateo Grünwald in der Klasse U11, sowie Jonas Costian in der Männer C-Klasse  begann die Renn-Saison beim 19. Aichacher Frühjahrsstraßenpreis. Luca Grünwald verpasste das Podium nur knapp und wurde 4. Sein Bruder Luca konnte sich als 5. platzieren.

 

Seit diesem Jahr wieder im Trikot seines Heimatvereins RCK unterwegs, fuhr Jonas Costian nach einem Kontrollierten Rennen in Aichach im Feld ins Ziel.

 

Eine Woche später stand Costian als einziger RCK´ler am Start. Beim 16. Allgäuer Straßenpreis in Schgweinlang lief es für Ihn schon deutlich besser. Bei Nasskaltem Aprilwetter zeigte Costian ein Klasse Leistung und fuhr ein beherztes Rennen.

 

Im Rennverlauf lösten sich immer wieder Fluchtgruppen, wurden aber immer wieder auf den Schnellen Abfahrten vom Feld aufgesammelt. So musste die Entscheidung im Schlussanstieg fallen. Costian konnte bis zum Ziel gut mithalten und wurde am Ende Hervorragender 4.

 

Mit einem positivem Gefühl und der Gewissheit das Podium nur knapp verpasst zu haben, geht es nun in die Nächsten Rennen. (rol)

 

Pässetour

Liebe Mitglieder,

wir haben jetzt ein Anmeldeformular für unsere Pässetour freigeschaltet.

Unter Pässetour könnt Ihr euch anmelden.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen.

 

Eure Vorstandschaft

 

Trainingslager Kolumbien

Vorbereitung auf die neue Radsaison in Kolumbien 

Jonas Costian aus Kaufbeuren und Richard Klein aus Durach bereiten sich in Kolumbien auf die neue Radsaison vor. Auf über 2200 m Höhe haben die beiden Allgäuer Radsportler ihre Unterkunft in El Retiro nahe Medellin aufgeschlagen. Die Trainingsbedingungen sind bei Temperaturen weit über 25 Grad und trockenem Wetter Ideal. Die Straßen sind in einem guten Zustand und die Autofahrer nehmen Rücksicht auf die ambitionierten Radfahrer. Das ganze Land ist von einem Radsportfieber ergriffen. Auf den Straßen sind viele Trainigsgruppen unterwegs und im Fernsehen werden auch kleinere Rennen live übertragen. Selbst in kleinen Seitentälern werden die beiden Sportler herzlich auf einen Kaffee empfangen und frenetisch angefeuert. Jonas Costian vom Rad Club Kaufbeuren und Richard Klein vom Team baier Landshut versuchen die Höhe für ein effizientes  zweiwöchiges Höhentraining zu nutzen. Die Straßen rund um Medellin führen bis auf 3200 Höhenmeter. Manchmal enden die Straßen in einer Schotterpiste aber eine Ausweichroute ist schnell gefunden. Genaue Straßenkarten sind sehr schwer zu bekommen, aber mit ein bisschen spanisch und einer Übersichtskarte lassen sich auch abgelegene asphaltierte Wege finden. 
Ort: El Retiro (2246m) ca. 28km von 
Medellin entfernt 

Ostern

Liebe Vereins Mitglieder dieses Jahr hat der Osterhase eine kleine Überraschung in das Nest gelegt:

 

Pässetour für Vereins Mitglieder Silfserjoch 2016

 

 

  • Datum: Samstag den 27.08.2016 (Autofreier Radtag am Stilfserjoch)
  • Treffpunkt: 06:00 Uhr an der Gifthütte Kaufbeuren bzw. P&R Parkplatz
  • Fahrzeugart: Private Fahrgemeinschaften
  • Anmeldung: Bis zum 05.08.2016 auf

                     kontakt@rc-kaufbeuren.de

  •  Kosten: Spritkosten ca. 20€
  • Startpunkt: Staumauer Reschensee (von KF ca. 185km)
  • Strecke: Radweg Richtung Meran,  Prad, Stilfserjoch (2757m s.l.m.) Umbrailpass, Santa Maria (Schweiz), Mals im Vinschgau, Reschensee
  • Erforderlich: Personalausweis, Wechselwäsche, Flickzeug ect. und eine kleine Brotzeit 

 

Eure  Vorstandsschaft

Ernennung zu Ehrenmitgliedern

 

 Im Rahmen der gestrigen Jahreshauptversammlung  wurden Hans Spazierer; Magda Spazierer und Anneliese Joachim (Mecky) zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Hans, Magda und Mecky sind Vereinsmitglieder der ersten Stunde und sind bis heute die tragenden Säulen des Vereins.

 

Ein herzliches Danke hierfür!

 

Jahreshauptversammlung 2016


Einladung zur Jahreshauptversammlung

am Freitag, 11. März 2016 , 19.00 Uhr Gasthaus Sonnenhof/Nebenzimmer Mauerstetten, Tel. .81689

 

-Berichte Das Jahr 2015

-Siegerehrung: RTF

-Preisverleihung Montag-Training

- Anträge und Verschiedenes

Anträge bis 6. März an den Vorstand!

RTF-km von 2015 sofort an Franz Hofer!!

 

 

Eure RCK Vorstandsschaft



Termine MTB Kids Cup 2016

Termine MTB Kids Cup 2016 :

Samstag  14.Mai               Nesselwang
Samstag   2.Juli                Sonthofen
Sonntag   24.Juli               Wildpoldsried
Sonntag   18.September   Heimenkirch
Sonntag   25. September  Obergessertshausen
Sonntag    9.Oktober         Kaufbeuren

 

mehr Info unter www.radsportinschwaben.info

Neuer Flyer

 

 

 

Liebe Radsportfreunde des Rad Club Kaufbeuren,

in wenigen Tagen wird unser neuer Flyer erhältlich sein. Wir freuen uns auf Ihn.

 

Eure Vorstandsschaft

 

 

Einen guten Rutsch

 

Radfahren ist schön, Radfahren ist Sport.

Radfahren bringt dich an jeden Ort.

Radfahren macht Laune, Radfahren macht Spaß.

Radfahren ist für jeden was.

Radfahren auf dem Asphalt, Radfahren im Wald.

Nichts anderes ist so ideal, für Jung und Alt.

Ein guten Rutsch

 

Eure Vorstandschaft

 

 


Verein jetzt auch auf Facebook

Liebe Radsportfreunde, unser Verein ist jetzt auch zu Informationszwecken auf Facebook. 

Bilder werden nur mit Absprache der entsprechenden Personen  gepostet.

 

Eure Vorstandsschaft 

Trainingslager 2016

Auch im nächsten Jahr findet ein Trainingslager  (9.4 bis 16.4.2016) statt.

Wer mit will, soll sich bis zum 30.12.2015 bei Philipp oder Jan melden.

Wer es bis dahin noch nicht weiß, muss sich selbst eine Unterkunft organisieren.


Download
Trainingslager 2016 Flyer
Trainingslager 2016 Flyer V3.0 (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 815.6 KB

Helfer Kegeln MTB-Kids-Cup

Adventsfeier

Am Samstag, 12.Dezember 2015 ab 18.00 Uhr im Clubraum der Kirche Peter und Paul im Haken.

Wir bitten um Zahlreiche Teilnahme!


Eurer 


RCK Vorstand

Bilder MTB-Kids-Cup

Zeitungsartikel Quelle:AZ

Bilder MTB-Kids-Cup

Bilder MTB-Kids-Cup

Ergebnisse MTB-Kids-Cup 2015 Kaufbeuren

Download
U7
Nachtrag U7
U7.pdf
Adobe Acrobat Dokument 190.4 KB
Download
Ergebnisse 04.10.2015
2015-10-04-Ergebnisse-Tänzelfestplatz.pd
Adobe Acrobat Dokument 357.9 KB

Die Rennstrecke nimmt Gestalt an 

Junge Biker messen sich 

Am 4. Oktober findet auf dem Tänzelfestplatz Kaufbeuren der Allgäu-MTB-Kids Cup mit Jedermann-Rennen und Stadtmeisterschaft statt. Die Strecke ist ein Rundkurs am Tänzelfestplatz in Kaufbeuren und den Wertachauen mit einer Rundenlänge von 1500 Metern. Start und Ziel sind am Tänzelfestplatz. Bis zum Anmeldeschluss sind über 140 Meldungen bei den Organisatoren eingegangen. Es kann aber auch noch bis 40 Minuten vor dem Start nachgemeldet werden. 

Helfer für Kids Cup

Am Sonntag, 4. Oktober 2015, sind wir am Tänzelfestplatz Ausrichter des 6. Wertungs-rennen "ALLGÄU - MTB- KIDS -CUP", gleichzeitig auch Stadtmeisterschaften. Für diese Veranstaltung, Start ab 11 Uhr bis ca. 16Uhr, brauchen wir Euch als Mitarbeiter; Streckenaufbau, Streckenposten, St.Nr. Ausgabe/Nachmeldung, Urkunden schreiben, Verkauf Kuchen/Getränke usw. Wir bitten um zahlreiche Meldungen - auch "Teilzeit". Als "Lohn" gibt es ein Helfer -Cup- Kegeln nach dem 4.Oktober!!



Danke Eure Vorstandsschaft

Gebhardt in Topform bei WM Quali

Klaus Gebhardt vom RC Kaufbeuren startete am24.08.2015 beim Radweltpokal in St. Johan i.T.. Der Wettbewerb gehört zur UCIWorld Cycling Tour und ist eine von 15 offiziellen Qualifikations Rennen zurUCI Amateur Straßen Weltmeisterschaft die in diesem Jahr Anfang September inAalborg Dänemark ausgetragen wird.Da er diesenSommer bisher gut Trainiert hat und schon einige gute Resultate eingefahren hatStand Gebhardt am Start und rechnete sich eingutes Ergebnis aus. Die Strecke führte von St. Johann nach Schwendt überKössen und Erpfendorf und zurück nach St Johann . Für die Altersklasse UCI-Hwar eine Distanz von 40Km und 190 HM mit einem knackigen Anstieg zu überwinden.Leider Verpassteer es sich frühzeitig in die Startaufstellung zu begeben und musste so dasRennen im hinteren Teil des 200 Mann!!! Starken Feldes aufnehmen.Bereits am erstenAnstieg zur Huberhöhe nach ca. 6 Km scloß er zur Spitze auf. Von nun an hielter sich stets in den vorderen Positionen auf und konnte das Rennenmitgestallten. Das Tempo wurde fortan schärfer und ein Fahrer nach dem anderenwurde abgehängt. Gebhardt fühlte sich gut und konnte alle Attacken mitgehen.Die Spitzengruppe wurde kleiner und bestand zum Ende noch aus 10 Fahrern, dieden Sieg im Sprint unter sich ausmachten. Dabei war er wohl zu Vorsichtig undkonnte sich nicht entscheidend in Scene setzen und fuhr als 9. Über denZielstrich. Nach dem Rennen war Gebhardt trotzdem Überglücklich und war stolzauf seine Außerordentliche Leistungwelche sogar die Qualifikation für die Amateur Straßen Weltmeisterschaftbedeutete.(rol)

Montagstraining dieses Jahr sehr beliebt

Das Montagstraining wird beim RCK immer beliebter.

Übungsleiter Franz Hofer hat dieses Jahr deutlich mehr Trainingsteilnehmer als die Jahre zuvor. Treffpunkt ist 18 Uhr am Bahnhof Kaufbeuren bei den Bushaltestellen. Gefahren wird an den meisten Trainingstagen bis 20:30Uhr. Auch die Zahl der Teilnehmer die ein Probetraining absolvierten, hat sich erhöht.

Sommerfest 2015


Bei hochsommerlichen Temperaturen fand das Sommerfest vom RCK am 8.August statt. 36 Personen fanden sich am Freizeitgelände am Waldriedhof ein. Nach Kaffee und Kuchen wurde der Grill angeschmissen und die Salatbar wurde eröffnet. Nachdem alle satt waren, fand die RCK Spaß Vereinsmeisterschaft statt. Es musste mit viel Geschick und unter Zeitdruck Kunststoffbecher auf ein Holzbrett aufgesteckt und farblich zugeordnet werden. Die Zeitschnellsten konnten sich attraktive Sachpreise aussuchen.

 

Sommerfest

 Liebe Vereinsmitglieder,

am 8. August um 16 Uhr findet im Freizeitheim am Waldfriedhof

unser Sommerfest statt.

Ihr seid herzlich dazu eingeladen.

 

Eure Vorstandschaft

 


 Challenge Roth

Vinzenz Parbel (25) hat am Sonntag an der Challenge Roth teilgenommen, dem größten Langdistanztriathlon weltweit.

Nach 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen kam er als 67. in seiner Altersklasse in einer Zeit von 11 Std. und 13 Min. ins  Ziel.

Für die Schwimmstrecke im Rhein-Main-Donau-Kanal benötigte er 1 Std. 16 Min, für das Radfahren 5 Std. 35 Min und für den abschließenden Marathon 4 Std. 13 Min. Auf der Radstrecke kämpften die Triathleten mit erheblichem Wind, der dann beim Laufen bei über 30° wenigstens für etwas Abkühlung sorgte. 250.000 Zuschauer feuerten die 2.800 Einzelstarter und 3600 Staffelteilnehmer bis zum Zielschluß um 23:00 Uhr begeistert an.

In der Vorbereitung zu diesem Ironman hatte Vinzenz schon am Halbdistanz Triathlon in Ingolstadt teilgenommen und dort die 2 km Schwimmen, 77 km Radfahren und 21 km Laufen in 4 Std 36 min absolviert. Damit kam er auf den 24.Platz in seiner Altersklasse.

B2B Challenge




Dr. Vetterlein-Parbel hatte im April in den USA an der B2B Challenge teilgenommen, einer gemeinsamen Wertung aus der Teilnahme am Boston-Marathon und dem 6 Tage später stattfindenden Big Sur Marathon in Californien.

Hier kam er auf den 12. Platz.

Allgäu MTB Kids Cup in Kaufbeuren

Liebe Radsportfreunde in diesem Jahr findet am 4 Oktober die Veranstaltung

Allgäu-MTB Kids-Cup 2015 statt.

Hier zu sind auch Jedermann Fahrer herzlich eingeladen. 

 

Eure Vorstandschaft

 

RCK und LG Kaufbeuren siegen beim Staffel-Mix-Marathon

Kaufbeuren: Am 14.06.2015 wurde in Marktoberdorf der 7.Staffel-Mix-Marathon ausgetragen. Für die Dreier Teams standen folgendeStrecken auf dem Programm: Skaten (11,845 km), Biken (20,425 km) und Laufen (9,925km). Erstmalig wurden heuer die Mannschaften in zwei Klassen, Spaß und Elite, unterteilt. Rüdiger Schliwsky und Jonas Costian vom RC-Kaufbeuren gingen unterstützt von Michael Laur, SVO-Germeringen, in der Klasse Elite-Herren an den Start. Rüdiger Schliwsky konnte in seiner früheren Wettkampfdisziplin die 6. Skate-Zeit erreichen undschickte Jonas Costian auf die Radstrecke. Auch dieser fuhr die 6. Zeit und übergab an Michael Lauer. Er konnte wieder seine hervorragende Form unter Beweis stellen und die Staffel "Hofer-Manufaktur" auf den 3. Gesamtrang laufen. In der Klasse Elite Mixedstarteten Jan Rolle und Philipp Eichler vom RCK, zusammen mit Petra Paul vonder LG Kaufbeuren für das Team "NO-NAME". Jan Rolle ging auf die Skate-Strecke und konnte nach einem guten Rennen an Position 9 an Philipp Eichler übergeben. Er konnte in seiner Parade Disziplin mit der insgesamt 7. Radzeit überzeugen und übergab an Petra Paul. Sie zeigte einen klasse 10 km Lauf, und brachte das Team als 7. auf die Zielgrade, was in der Klasse Mixed den Sieg bedeutete. Weitere RCK-Starter in der Klasse Spaß waren, Günther Schmidt Herren D, 1. Platz. Michael Wörle Herren C,7. Platz. Werner Schmaus Herren D, 10. Platz. Beim Straßenrennen in Ochsenhausen fuhr Klaus Gebhardt in der Klasse Senjoren 4 auf einen guten 8.Rang. Luca Grünwald konnte das Radrennen in Schweinlang in der Klasse U11 als7. beenden. (rol)

Erfolgreicher Start in die neue Saison

Die Sportler des RC- Kaufbeuren sind Erfolgreich in die Saison gestartet.

Mit sehr beachtlichen Resultaten wussten bisher die Nachwuchsathleten zu gefallen. So

erreichte Mateo Grünwald in der AK9 den 3. Platz beim MTB-Auerberg Schülerrennen, sowie den 2.Platz beim Straßenrennen in Niederwangen. Sein Bruder Luca Grünwald absolvierte bisher 3 Starts in der AK11 Erfolgreich. Seine Ergebnisse: 3. Straße Aichach, 8. MTB-Auerberg Schülerrennen, 11. Straße Niederwangen. Auch in den

Haupt . und Seniorenklassen konnten die RCK Starter ihre gute Form unter Beweis

stellen.Beim Straßenrennen in Burggen fuhr Jan Rolle beim Jedermann Rennen auf den 17.Platz. Robert Grünwald kam im Senioren 2 Rennen mit dem Hauptfeld ins Ziel.

Für Philipp Eichler begann die Wettkampfsaison mit einem Einzelzeitfahren in

Altenstadt, welches er als 18. beendete. Sein bisherige Saisonhöhepunkt waren die Bayrischen Zeitfahrmeisterschaften in Rednitzhembach nahe Nürnberg. Hier wurde er in einem starken Teilnehmerfeld 26. Gleich bei seinem ersten Renneinsatz startete Klaus Gebhardt bei der Bayrischen Straßen Meisterschaft der Senioren in Werneck nähe Schweinfurt. Dort fuhr er ein KlasseRennen und kam als 7. ins Ziel.